Projekt Müll

Verantwortungsbewusstes Verhalten gegenüber der Natur – Schwerpunkt Abfall und Abfallvermeidung

Wir beginnen mit einem Workshop des AWV Weiz, wo die Kinder das ABC des richtigen Mülltrennens lernen. Weiters wird das ganze Schuljahr über auf richtige Mülltrennung großer Wert gelegt. Um die Problematik des falsch entsorgten Abfalls in der Natur zu erfahren, nehmen wir auch am 11. April 2014 an der Aktion „Saubere Steiermark – Frühjahrsputz“ teil.

 
Unsere Ziele

Wir wollen ein Verständnis der Natur als Lebensgrundlage des Menschen und für den Menschen selbst als einen Teil der Natur anstreben.
Die Kinder sollen fachspezifische Arbeitsweisen erlernen und so zu verantwortungsbewusstem Verhalten gegenüber der Natur geführt werden.

Die Kinder sollen auch die Erkenntnis gewinnen, dass der Mensch die Natur behutsam nutzen, sie aber auch stören und zerstören kann (Abfall, Luft- und Wasserverschmutzung).

Die Schüler sollen lernen sich umweltgerecht zu verhalten. Das heißt, die Auswirkungen des eigenen Verhaltens auf Natur und Umwelt erfassen und Folgen von Fehlverhalten (z.B. Verschmutzen, Lärmen, Verbrauchen von Energie) abschätzen und aus diesem Verständnis entsprechend handeln. Sie sollen aus dem Wissen um die hohe Verantwortung jedes Einzelnen der Natur und Umwelt gegenüber selbst zu umweltbewusstem Verhalten gelangen.