Hausordnung

Wir Lehrerinnen und Lehrer…

  • bemühen uns um ein gutes Unterrichtsklima und ein positives
  • Verhältnis zwischen Eltern, Lehrern, Lehrerinnen, Schülern und Schülerinnen.
  • beaufsichtigen Ihr Kind ab 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn bis Unterrichtsschluss.
  • entlassen Ihr Kind (bei Unterrichtsentfall) grundsätzlich nur mit Ihrem Einverständnis.
  • geben Termine zeitgerecht bekannt.
  • verständigen Sie unverzüglich bei Krankheit oder Verletzung.

Wir Eltern …

  • schicken unsere Kinder rechtzeitig und regelmäßig zur Schule.
  • informieren die Schule sofort bei Abwesenheit (Krankheit, Arztbesuch,…) des Kindes
  • elefonisch oder per Email.
  • geben eine Turnbefreiung schriftlich oder mündlich bekannt.
  • nehmen Mitteilungen mit Unterschrift zur Kenntnis.
  • übernehmen die Haftung für eigene Wertgegenstände.

Wir Kinder….

  • halten uns an unsere Klassenregeln
  • tragen dazu bei, dass wir eine Gemeinschaft bilden, in der sich eder wohlfühlt.
  • kommen frühestens um 7.40 Uhr in die Schule. (Ausgenommen sind die Fahrschülerinnen und -schüler. Sie werden ab 7.00 Uhr von unserer Schulwartin Frau Theresia Schneidhofer beaufsichtigt.)
  • nehmen an vom Klassen- oder Schulforum beschlossenen Schulveranstaltungen teil.
  • tragen Hausschuhe, die wir nach Unterrichtsende in der Garderobe ordentlich aufbewahren
  • verbringen unsere große Pause im Pausenhof oder auf der Schulwiese und sind dafür entsprechend gekleidet.
  • halten uns in den kleinen Pausen und in der ausenpause in unserer Klasse auf.
  • folgen den Anweisungen der Lehrerinnen und Lehrer sowie aller im Schulhaus beschäftigten Personen.
  • lassen Gegenstände, die die Sicherheit gefährden oder den Unterricht stören, zu Hause.
  • waschen uns nach dem Besuch der Toilette die Hände.
  • holen Vergessenes am Nachmittag nicht aus der Schule

Lehrer, Eltern, Kinder und alle anderen im Schulhaus tätigen Personen….

  • benehmen sich höflich, hilfsbereit und rücksichtsvoll.
  • grüßen immer höflich.
  • suchen bei Konflikten die Lösung im Gespräch.
  • behandeln sämtliche Einrichtungen und Unterrichtsmaterialien schonend.
  • entsorgen den Müll in den entsprechenden Behältern.